Wissen ist Macht. Nichts Wissen ... ach lassen wir das.

 

 

 

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Caelagor
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 104
Registriert: 31.08.2016 22:21
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Caelagor » 19.08.2017 12:11

Hallo,

die mangelnde Teilnahme an dem Abenteuerwettbewerb 'Satinvas Zwinkern' hat für einige Enttäuschung gesorgt und es wurde hier besprochen welche Gründe es für nur eine Einsendung gibt.

In dieser Umfrage werden die Gründe im obig erwähnten Thread aufgeführt. Es geht darum einen Überblick darüber zu erhalten, welche davon besonders wichtig sind und ob es tatsächlich eine grundsätzlich mangelnde Motivation für die Beteiligung an Wettbewerben dieser Art gibt.

Dabei sei angemerkt, dass man in der Umfrage auch vermerken kann kein Interesse an solchen Wettbewerben zu haben, was bedeutet, dass sich grundsätzlich jeder im Forum angesprochen fühlen kann teilzunehmen.

Eine weitere Anmerkung: Es handelt sich um eine Google-Umfrage, allerdings ist diese anonym und ihr braucht keinen Google-Account um teilzunehmen und selbst wenn ihr mit euren Google Accounts teilnehmt werden eure E-Mail Adressen nicht gespeichert.

Hier geht es zur Umfrage.

Ich würde mich über eure Abstimmungen freuen :)

Die Abstimmung ist inzwischen geschlossen.

Ergebnisse
Ich habe mir bei den Daten zwei Veränderungen erlaubt:
  • Bei der Frage "Traust du dir grundsätzlich zu ein Abenteuer zu schreiben?" wurden alle Antworten die sinngemäß sagten "Ja, aber ich habe keine Zeit" zu "Nein, weil es mir an der Zeit mangelt" geändert. Die Frage war vielleicht etwas ungünstig formuliert, denn so haben gleich mehrere Leute geantwortet.
  • Die übrigen Antworten der Leute, die die erste Frage mit "Nein, [...]" beantworten haben wurden (auf Vorschlag von Cifer) rausgefiltert um die Umfragewerte nicht zu verfälschen. Allerdings: nach (manuellem) Vergleich der entstandenen Charts gibt es da keine wirklich großen Unterschiede. Ich werde hier erstmal nur die gefilterten Charts posten, da ich etwas unter Zeitdruck stehe und die anderen später noch hinzufügen.
Diagramme (gefiltert)Anzeigen
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Das zweite Diagramm ist zugegebenermaßen wenig aussagekräftig ^^
Diagramme (ungefiltert)Anzeigen
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ich könnte da jetzt noch einen Kommentar zu schreiben, aber eigentlich sprechen die Zahlen bzw. Diagramme ja für sich :)

Danke, an alle die sich beteiligt haben, ob hier im Forum oder bei der Umfrage :6F:
Zuletzt geändert von Caelagor am 02.09.2017 22:14, insgesamt 7-mal geändert.
Nachteile: Neugier 10, ...

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1005
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von LordShadowGizar » 19.08.2017 12:56

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Habe für: "Möchte nicht an so einen Wettbewerb teilnehnen." gestimmt, weil es mir schlicht und ergreifend an den schreiberischen Kompetenzen für Plots fehlt...

Ich bin allgemein (zumindest theoretisch) ineressiert an Wettbewerben für andere bereiche wie Spielhilfen, Archetypen... auch toll fand ich den Wettbewerb für die Foren-Icons. Bin dan aber meistens von den Zeitangaben abgeschreckt (... schüttelt euch mal innerhalb einer woche zu einen recht Speziellen und arg eingegrenzten bereich (es soll erkennbar mit DSA zu tun haben) n' paar Icons aus den ärmeln...) und wenn dann auch nicht hurtig von einen Feedback kommt ist man auch gleich angenervt. Da verkneife ich mir auch meist lieber gleich mein meist verspätetes Feedback ganz.
Hinzu kam dann auch das früher für sowas einfach auch dann und wann an nicht so wirklich prominenter Stelle aufgerufen wurde, so das man erst zuspät auf sowas aufmerksam wurde (die neue 'Durchsagefuntion' empfinde ich hier als wahren Segen).

Und wenn es sonst an nichts anderen gehapert hat, dann schlicht einfach an dem das mir ganz einfach nichts einfallen wollte (zu den DSA-Typischen Icons hätte ich gerne was beigetragen mir viel nur nichts ein).

Aber wie gesagt, bei diesem Wettbewerb habe ich schlicht und ergreifend nicht teilgenommen, weil Abenteuer ausdenken nicht meine Stärke ist, dem entsprechend habe ich abgestimmt. :cookie:

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 13611
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 19.08.2017 13:26

@LordShadowGizar Das wir bei den Smiley zu wenig Zeit vorgegeben haben, kam ja schon als Feedback und haben wir auch so angenommen. Du kannst übrigens immer noch gerne welche einreichen wenn du möchtest, das hatten wir auch geschrieben ;)

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1005
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von LordShadowGizar » 19.08.2017 13:41

Ich weis das ich noch nachreichen kann, und sobald mir da irgend etwas einfällt, werde ich euch umgehend damit belästigen.
Aber auf sowas geniales wie den tanzenden Galotta ode den Schummelnden Phex muss man erst mal kommen. :dance:

So long... usw
Ich
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5372
Registriert: 19.01.2014 12:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Assaltaro » 19.08.2017 17:19

Ich hab auch mal mit abgestimmt, da ich es falls ich nicht wieder in der Jury sitz, tatsächlich mal versuchen würde.
Aber vermutlich auch nur im Team, alleine würde ich es mir nicht zu trauen.

Beim Thema habe ich mal für Vorschläge gestimmt, da komplett offen vielleicht wirklich oft schwer fällt, aber vorgegebenes Thema auch Ideenkiller sein kann. Z.B. hatte ich es mir bei dem Drachenzwinge Wettbewerb überlegt, konnte aber mit keinem der Zitate wirklich etwas anfangen.

Dass die Einseder bei dem jetzigen das Zeichenlimit etwas zu knapp fanden, kann ich noch nicht beurteilen. Bislang habe ich noch kein Abenteuer wirklich ausformuliert.

Unabhängigkeit vom Regelsystem wäre vielleicht eine Überlegung wert, da ich gerade Werte der NSC's teilweise auch erst festlege, wenn ich weiß welche Charaktere mitspielen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1236
Registriert: 11.11.2013 23:49

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Feuer! » 19.08.2017 17:47

Ich hatte mich, als ich die neue Wettbewerbsausschreibung gesehen hatte, echt gefreut. Als ich dann aber gesehen habe, dass es nur um DSA 5 ging, war ich raus. Ich habe nicht vor, mich mit DSA 5 auseinanderzusetzen, weder am Spieltisch noch (erst recht nicht) für ein Wettbewerbsabenteuer. Ich fände es ehrlich gesagt auch sehr schade, wenn wir "alten Hasen", die keine Lust auf DSA 5 haben (unabhängig von unseren Gründen dafür), in Zukunft deshalb nicht mehr an Wettbewerben teilnehmen könnten. An der Umfrage habe ich teilgenommen.
Carpe diem!

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3678
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Arigata » 20.08.2017 11:08

Mit blues Hilfe hätte ich wohl den Regelkram und die Archetypen hinbekommen. Ich war aber raus, als ich gelesen habe, dass es Punkte für Layout und künstlerische Gestaltung gibt. Ich bin künstlerisch hoffnungslos unbegabt und habe auch keinen Nerv fürs layouten, was über "Überschriften sind mittig" und "Bilder sind nicht verrutscht" hinaus geht. Für mich klang es, als würde jemand, der hübsche Schmuckränder um seine Seiten legen kann, sein schwächeres Abenteuer damit ausgleichen kann. Und da es mir beim Abenteuer hauptsächlich um den Plot geht, gefiel mir das nicht.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Alara
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 17
Registriert: 08.07.2011 23:34
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Alara » 21.08.2017 11:28

@Arigata das Problem wurde bereits im vorigen Thread angesprochen. Hier handelt es sich um ein Missverständnis. Ich hatte das auch so verstanden, gemeint waren aber wohl Seitenzahlen, Inhaltsverzeichnis, weniger als 1000 Rechtschreibfehler... und so Sachen. Der Begriff Design lässt da halt sehr viel Spielraum. Die Wortbedeutung von Design ist übrigens "Symbiose aus Ästhetik und Funktion", also auch das ist schon sehr interpretierbar. Wäre also auf jeden Fall ein Punkt, den man ind er Ausschreibung einfach klarstellen kann. Aber dass das notwendig ist, da muss man ja auch erstmald rauf kommen.^^'

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3678
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Arigata » 21.08.2017 13:19

@Alara Das fiel bei mir unter Punkt 2, weil da Orthographie explizit mit drin stand. Ich bezog mich aber auf den letzten Punkt mit "ansprechendes Layout". Wenn alles dasselbe ist, warum zwei Unterpunkte mit Bewertungen?
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 13611
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.08.2017 13:22

Da hilft nur sich Hilfe zu suchen. Mir zum Beispiel fallen Layout und Ambientesachen leichter (und ich hätte mich bei entsprechendem Gesuch auch gemeldet), aber Plot ausdenken und Kämpfe (Regeln) sind gar nichts für mich.

Alara
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 17
Registriert: 08.07.2011 23:34
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Alara » 21.08.2017 13:30

@Feuer! und @Arigata, da hat @Fenia_Winterkalt wohl den wunden punkt gut entlarvt und gleich eine passende lösung mitgeliefert! :) heutztage "muss man" ja alles alleine machen/schaffen. aber warum eigentlich?^^' ich habe auf jeden fall fest vor, am nächsten wettbewerb teilzunehmen, traue mir das aber alleine nicht zu. werde also einen DSA5-helfer und einen schreiberling anheuern, dann ist das alles machbar! :6F:

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1236
Registriert: 11.11.2013 23:49

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Feuer! » 21.08.2017 13:45

@Alara Warum "wunden Punkt"? Wenn mir die Wettbewerbsausschreibung nicht passt, muss ich ja nicht mitmachen. Ich habe mich auch nicht beschwert, aber hier wird gezielt nach Feedback gefragt, also äußere ich mich. Hier geht es wohl darum, dass so gut wie niemand mitgemacht hat und das Forum gerne mehr Teilnehmer hätte, nicht darum, dass User X, Y und Z sich beschweren und andere Wettbewerbsbedingungen fordern. Und nein, ich arbeite grundsätzlich nicht gerne im Team, das hat nichts mit "heutzutage muss man ja alles alleine machen" zu tun, sondern mit meiner präferierten Arbeitsweise.

Wäre es schade, wenn auch zukünftige Wettbewerbe aufgrund der Kriterien nichts für mich wären? Ja. Ist es mir wichtig genug, um deshalb auf Teufel komm raus einen Weg finden zu wollen, trotzdem mitmachen zu können? Nö. Es ist im Endeffekt die alleinige Entscheidung der Forenbetreiber. Ich (und sicherlich viele andere) werde auch weiterhin bei jeder Ausschreibung anhand der Kriterien sowie weiterer persönlicher Punkte entscheiden, ob ich Lust habe mitzumachen oder nicht.
Carpe diem!

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 13611
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.08.2017 13:47

Ich möchte festhalten das diese Umfrage hier auf betreiben der Forenmitglieder stattfindet! Die fiesen Forenbetreiber die ja alles festlegen haben nämlich erstmal gar keine Lust mehr auf eine Ausschreibung.

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1236
Registriert: 11.11.2013 23:49

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Feuer! » 21.08.2017 14:11

Whoa, sorry, woher soll ich das wissen? Hier wurde um Feedback gegeben und als Grund genannt, dass die mangelnde Teilnahme für Enttäuschung gesorgt hat. Also habe ich hier mein Feedback gegeben. Ich habe niemanden persönlich angegriffen oder irgendjemandem unterstellt, fies zu sein. Aber gut, wenn so eine Reaktion auf mein Feedback kommt, gebe ich halt keins mehr.
Carpe diem!

Zornbold
Administrator
Administrator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 7657
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Zornbold » 21.08.2017 14:20

Feuer! hat geschrieben:
21.08.2017 14:11
Whoa, sorry, woher soll ich das wissen? Hier wurde um Feedback gegeben und als Grund genannt, dass die mangelnde Teilnahme für Enttäuschung gesorgt hat. Also habe ich hier mein Feedback gegeben. Ich habe niemanden persönlich angegriffen oder irgendjemandem unterstellt, fies zu sein. Aber gut, wenn so eine Reaktion auf mein Feedback kommt, gebe ich halt keins mehr.
Und wo genau ist nun ein Trigger zu finden für so ein rumgezicke?

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2589
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Horasischer Vagant » 21.08.2017 14:20

Überhaupt dürfte wegen dieses Wettbewerbes in diesem Thread als auch im Thread „Abenteuerwettbewerb: Satinavs Zwinkern – Seite 2“ eine hitzige Stimmung herrschen, die vermutlich an sich gar nicht notwendig ist…schade, weil sich sonst meiner Meinung nach die meisten recht gut hier im Forum vertragen…ist aber nur meine persönliche Meinung…
Todo está permitido - nada es verdad!

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 5086
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von StipenTreublatt » 21.08.2017 14:31

@Feuer! Dein Feedback war "Als ich dann aber gesehen habe, dass es nur um DSA 5 ging, war ich raus.". Wie schon damals im Ankündigungsthread in epischer Breite diskutiert, wird Ulisses nur Preise stellen, wenn die aktuelle Regeledition verwendet wird.

Wenn du also nicht gerade Lust dazu hast, selbst in die Tasche zu greifen und ein paar Preise zu stellen, wird es auch in Zukunft (wenn überhaupt) nur Wettbewerbe mit der aktuellen Regeledition geben.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Coruna
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2017 12:54
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Coruna » 21.08.2017 14:46

Huhu,
nicht wundern, wenn bei der ersten Frage evt. mehr als 100% herauskommen - wie im Urprungsthread bereits erwähnt, traue ich mir das Schreiben eines Abenteuers grundsätzlich zu, aber nicht, wenn ich die Regeln nicht kenne. Entsprechend fielen bei mir "Ja" und "Nein, weil ich die Regeln nicht kenne" kurioserweise zusammen, denn ich kann ja nur für mich alleine sprechen und würde mich bei entsprechender Regelkenntnis nicht auf ein Team angewiesen fühlen :)
... was nicht heißt, dass ich die Teamarbeit nicht genossen hätte :cheer:

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 1236
Registriert: 11.11.2013 23:49

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Feuer! » 21.08.2017 14:59

Ich habe den Ankündigungsthread nicht durchgelesen und habe meine persönliche Meinung überhaupt hier nur bekannt gegeben, weil explizit nach Feedback und dem "warum so wenige Teilnehmer" gefragt wurde. Und für mich lag es eben an der Edition. Das heißt nicht, dass ich jetzt fordere, dass in Zukunft die alte Edition verwendet wird, ich finde es einfach schade. Aber offensichtlich habe ich hier genau das Falsche gesagt ... Und Fenias Reaktion fand ich auf meinen Kommentar doch reichlich heftig, da ich in keiner Weise jemanden persönlich angegriffen oder jemandem gar "Fiesheit" unterstellt hatte. Und der Eingangspost dieses Threads klang für mich so, als ob sich die Forenbetreiber / Wettbewerbsveranstalter das Feedback wünschen.
Carpe diem!

Zornbold
Administrator
Administrator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 7657
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Zornbold » 21.08.2017 15:02

Meinst du nicht du überreagierst hier? Sie hat lediglich sachlich darauf hingewiesen, dass diese Umfrage von Usern ist, und nicht vom Team, das ist legitim.
Wo genau wird dir denn unterstellt, dass du die "fiesen Betreiber" ins Spiel gebracht hast? Nirgends, genau. Man liest/hört/versteht, was man lesen/hören/verstehen will und jetzt Schluss mit dem Kasperltheater bitte und BTT.

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 5086
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von StipenTreublatt » 21.08.2017 15:34

Feuer! hat geschrieben:
21.08.2017 14:59
Und für mich lag es eben an der Edition. Das heißt nicht, dass ich jetzt fordere, dass in Zukunft die alte Edition verwendet wird, ich finde es einfach schade. Aber offensichtlich habe ich hier genau das Falsche gesagt ...
Offensichtlich. :)

Wie gesagt wurde im Ankündigungsthread genau über diese Frage eine Zeitlang ergebnislos diskutiert, daher dürfte manch einer (inklusive mir) bei der Erwähnung dieser Tatsache hier im thread etwas genervt reagieren.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2957
Registriert: 03.01.2015 22:51
Wohnort: Berlin

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von BenjaminK » 21.08.2017 15:45

Ich kann Feuer! (und im anderen Thread auch "die Galante") verstehen.

Und wenn DSA5 ein Hemmschuh für die Beteiligung ist, dann ist das ein Hemmschuh. Die Antwort auf die Frage, warum jemand zurückhaltend war, kann also lauten "DSA5", egal wie genervt irgendwer davon ist. Ansonsten landet man genau an dem Punkt, dass keine Antwort kommt, wenn gefragt wird. ("Aber gut, wenn so eine Reaktion auf mein Feedback kommt, gebe ich halt keins mehr.")
Leitet gerade;
G7-Gruppe 160h
MR-Gruppe 623h

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 5086
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von StipenTreublatt » 21.08.2017 16:48

Solches Feedback ist eben nicht hilfreich, da wir daran nix ändern können; zum dritten Mal (in diesem thread): DSA5 steht fest, wenn Ulisses die Preise stellt. Du und andere können sich darüber noch Dutzende Male beschweren, es wird sich nicht ändern - es sei denn, ihr wollt die Preise selbst stellen.

Und beleidigte Reaktionen ("Dann sage ich halt nix mehr!") helfen da auch kein Stück weiter.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1351
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Eadee » 21.08.2017 16:56

StipenTreublatt hat geschrieben:
21.08.2017 16:48
Solches Feedback ist eben nicht hilfreich, da wir daran nix ändern können; zum dritten Mal (in diesem thread): DSA5 steht fest, wenn Ulisses die Preise stellt. Du und andere können sich darüber noch Dutzende Male beschweren, es wird sich nicht ändern - es sei denn, ihr wollt die Preise selbst stellen.

Und beleidigte Reaktionen ("Dann sage ich halt nix mehr!") helfen da auch kein Stück weiter.
Und wer die Umfrage aufmerksam mitgemacht oder wenigstens angeschaut hat wird auch herausfinden dass es die Fragestellung gibt ob überhaupt Preise gewünscht/notwendig sind.

Wenn die Umfrage nun ergäbe das niemand DSA5-ABs schreiben will, aber auch niemand an Preisen interessiert wäre, tja, dann ist das eben schon eine valide Meinung die auch für die Zukunft helfen kann. Dann ist eben Ulisses nicht an Bord bei kommenden Abenteuerwettbewerben. Wenn dagegen rauskommt dass alle sich danach sehnen preise gewinnen zu können, tja dann, aber NUR dann sind wir wirklich an dem Punkt wo es sinn macht kategorisch jedes Feedback "weils DSA5 war" abzulehnen. Freundlich ist sowas dennoch nicht, aber es wäre dann zumindest nachvollziehbar.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 5086
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von StipenTreublatt » 21.08.2017 17:17

Eadee hat geschrieben:
21.08.2017 16:56
Und wer die Umfrage aufmerksam mitgemacht oder wenigstens angeschaut hat wird auch herausfinden dass es die Fragestellung gibt ob überhaupt Preise gewünscht/notwendig sind.
Das habe ich tatsächlich nicht gesehen, und ich hätte auch nicht vermutet, dass jemand im Ernst auf den Gedanken kommen könnte, dass das eine reelle Möglichkeit ist.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1825
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von WeZwanzig » 21.08.2017 17:24

Ich verstehe wirklich nicht, warum man nicht erörtern sollte, ob DSA5 ein zu einschneidende Einschränkung war. Denn wenn sie es war, dann ja, kann man sich solche Wettbewerbe in Zukunft wirklich sparen. (Zumindest, wenn man darauf besteht, das es von Ulisses gesponserte Preise gibt. Alternativ kann man ja durchaus auch Wettbewerbe anbieten, bei denen es nur Ruhm und Ehre gibt. Oder man sammelt das Geld wie damals für das Würfel-feature auf freiwilliger Basis, wenn man denn unbedingt monetäre/materielle Preise haben will).
StipenTreublatt hat geschrieben:
21.08.2017 17:17
Das habe ich tatsächlich nicht gesehen, und ich hätte auch nicht vermutet, dass jemand im Ernst auf den Gedanken kommen könnte, dass das eine reelle Möglichkeit ist.
Tja, ca. 50% der aktuellen Umfrage-Teilnehmer können sich das sehr gut vorstellen. Ich gehöre auch dazu. Wenn du unbedingt einen Preis brauchst, sei dir das so gelassen. Mir würde der Ruhm reichen, gerade wenn ich bedenke, das ich in der für das Abenteuer nötigen Zeit auch arbeiten könnte und mir wahrscheinlich selbst mit Mindestlohn den Hauptpreis auch einfach normal kaufen könnte, und wahrscheinlich sogar noch Geld übrig hätte. Nein, wegen Preisen würde ich nicht mitmachen.
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Jadoran
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 4877
Registriert: 14.11.2014 11:06

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Jadoran » 21.08.2017 17:41

WeZwanzig hat geschrieben:
21.08.2017 17:24
Denn wenn sie es war, dann ja, kann man sich solche Wettbewerbe in Zukunft wirklich sparen.
Ich denke, dieses Feedback, besonders wenn es in qualifizierter und einigermassen quantifizierbarer Form komt, ist für Ulisses alles andere als uninteressant.
Leute, die Abenteuer schreiben neigen normalerweise stark dazu, Geld für Regel- und Hintergrundbände auszugeben. Ulisses betreibt ja keine Religion, sondern verkauft Gesellschaftsspiele. Wenn ein kaufkräftiger Teil des Zielmarktes noch unglücklich mit ihrem neuen Produkt ist, dann werden sie wissen wollen, warum, und wie man dieses Segment dazu kriegt, sie wieder mit Geld zu bewerfen.

Ich stimme WeZwanzig in seinem letzten Punkt zu. Ich denke, allen ist klar, dass die Preise bei einem Rollenspielwettbwerb nicht wegen ihres materiellen Wertes wichtig sind. Bei den Wettbwerben der Selemer Tagebüchern bestand der 1. Preis darin, dass das Siegerabenteuer in kleinster Auflage vernünftig (weich-)gebunden wurde. Das fand ich persönlich einen wunderbaren ersten Preis. In anderen Wettbewerben des alten Verlags gab es die Aussicht, (unentgeltlich) in einen offiziellen Anthologieband aufgenommen zu werden.

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 5086
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von StipenTreublatt » 21.08.2017 17:42

WeZwanzig hat geschrieben:
21.08.2017 17:24
Tja, ca. 50% der aktuellen Umfrage-Teilnehmer können sich das sehr gut vorstellen. Ich gehöre auch dazu. Wenn du unbedingt einen Preis brauchst, sei dir das so gelassen.
Wow. Unterstellung much? Ich nehme so oder so an keinem Abenteuerwettbewerb teil, die Zeit habe ich schlichtweg nicht.
Und wenn ich sie hätte, wären mir die Preise definitiv egal (remember, ich bin der komische Kerl, der gänzlich ohne Entschädigung seit Jahren das Wiki administriert?). Andererseits sehe ich aber auch, wie viele Leute der restlichen Community bereit sind, ohne Vergütung etwas im Wiki zu tun (Spoiler: sehr, sehr wenige). Daher bezweifle ich stark, dass die Umfrageergebnisse repräsentativ sind.

Aber ihr könnt das ja ausprobieren: Schreibt einfach einen Wettbewerb aus! Prove me wrong. :)
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1351
Registriert: 31.10.2016 16:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Eadee » 21.08.2017 17:47

StipenTreublatt hat geschrieben:
21.08.2017 17:42
Aber ihr könnt das ja ausprobieren: Schreibt einfach einen Wettbewerb aus! Prove me wrong. :)
Gute Idee, sobald wir mit Hilfe dieser Umfrage herausgefunden haben welche Rahmenbedingungen Sinnvoll sind für so einen Wettbewerb :)
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 5086
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von StipenTreublatt » 21.08.2017 17:54

Ich wünsch euch viel Erfolg. Würde mich freuen, wenn meine pessimistische Sicht auf die Community widerlegt würde.
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Antworten