Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Jadoran
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 5415
Registriert: 14.11.2014 10:06

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Jadoran » 24.08.2017 12:06

Das stimmt schon, aber wenn der Fokus so stark auf einer Heldin liegt, fühlen sich die Mitspieler schnell zu Sidekicks herabgewürdigt und leiden an Scheinwerferlichtentzug. Es gibt ja schon in vielen Gruppen Probleme, wenn Helden einen deutlich unterschiedlichen Sozialstatus haben. Ich erinnere an die ganzen Threads bezüglich "Meine Mithelden respektieren meine Adlige nicht", "Meine Mitspieler respektieren keine Authoritäten", "Mein Mitspieler will immer die coolste Sau sein"...Wie gesagt: Kann passen und sehr lustig sein, aber eigentlich gibt ein gutes Abenteuer allen Helden gleichmässig Platz zum Strahlen. Und gerade Herausforderungen, die im Endeffekt einer der Helden allein dun für sich schaffen muss (etwas lernen), konterkarieren das, wenn die Mithelden nicht gleichwertige Ziele haben.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2170
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: nürnberg / regensburg

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von hexe » 24.08.2017 13:04

Bei uns läuft es nur so, dass Abenteuer aus persönlicher Motivation einzelner SCs heraus entstehen. Die wollen irgendetwas machen und entscheiden sich bestimmte Dinge gemeinsam zu tun, weil man sich inzwischen eh ganz gut kennt und mag und alleine reisen immer noch gefährlicher ist.

Der nächste große Plot wird wohl davon handeln, dass der Boroni-SC einen Novizen zu seiner Weihe in Punin begleitet. Die anderen SCs werden ihn begleiteten. Gerade für die Graumagierin wird es genügend Gründe gehen, warum sie mal Punin besuchen sollte und der eigentlich Wüstenkrieger kommt als Leibwächter mit, weil für den Job hat er sich nun mal beworben. Auf so einer Reise gibt es genügend Möglichkeiten wie sie alle ihr 'Spotlight' bekommen. Sicher mal der eine mehr, der andere mal weniger. Aber jeder immer wieder seine Momente. Gefällt uns auf jeden Fall besser als Auftrag X, der mit den Charakteren eigentlich nichts zu tun hat.

Ich halte es für auf jeden Fall eine interessante Idee, solche Abenteuer/Geschichten/Orte/Personen näher zu beleuchten und anzubieten.

Der große Waffenmeister Haugutzu in Sowieso, hat Problem Trallala, ist verschwunden, wurde verhaftet, sucht einen Mann, etc. Da findet sich auch für eine Hexe etwas zu tun.

Caelagor
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 119
Registriert: 31.08.2016 22:21
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Caelagor » 24.08.2017 13:24

Cifer hat geschrieben:
24.08.2017 10:58
Das ist sicherlich richtig, die Frage ist nur: Was sagen dir deren Antworten im Rest der Umfrage aus? Kann man mit dem Umfragetool deren Antworten entsprechend im Nachhinein rausrechnen?
Es war nur die erste Frage obligatorisch, den Rest hätte man nicht beantworten müssen. Man kann diese Fragen nicht direkt herausrechnen lassen, aber man hat die notwendigen Daten um es zu tun (man kann sich die einzelnen Antworten anzeigen lassen).
Die Umfrage so zu konfigurieren, dass man bei einem Nein am Anfang schon rausfliegt ist nicht möglich - die Software dahinter ist recht einfach gehalten.

@Tilim
Ich glaube wir haben einen ähnlichen Geschmack was Plots angeht :)
Nachteile: Neugier 10, ...

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 7858
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Zornbold » 24.08.2017 13:30

Caelagor hat geschrieben:
24.08.2017 13:24
Die Umfrage so zu konfigurieren, dass man bei einem Nein am Anfang schon rausfliegt ist nicht möglich - die Software dahinter ist recht einfach gehalten.
Geht schon. Da musst du mit Sections arbeiten.
Dateianhänge
polls.png

Caelagor
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 119
Registriert: 31.08.2016 22:21
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Caelagor » 24.08.2017 18:21

@Zornbold @Cifer
Ich nehme es zurück und behaupte das Gegenteil :oops:

Wenn ich hier nochmal so eine Umfrage mache, werde ich es beachten :)
Nachteile: Neugier 10, ...

Balduin von Schlössleberg
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9
Registriert: 12.08.2016 00:39

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Balduin von Schlössleberg » 24.08.2017 22:04

Ich wollte tatsächlich teilnehmen und hatte bereits eine Liste an ca. 10 verschiedenen Plot-Ideen zusammengestellt. Am Ende konnte ich mich nicht entscheiden und habe es sein lassen xD

Tipp für den nächsten Wettbewerb: Klares Thema vorgeben, nicht einfach offen lassen. Die Aufgabenstellung hat sehr generisch gewirkt und überhaupt nicht die Kreativität angeregt (Stichwort Creative Constraint).

Benutzeravatar
Trym
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 90
Registriert: 08.04.2011 13:50
Wohnort: Wilster
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Trym » 25.08.2017 03:56

Größtes Problem: Der Zeitfaktor. Dabei würde ich gerne der Community mal etwas zurückgeben, da ich mich als eher egoistischer Konsument Eurer Hilfe ansehe. Aber mit Familie und einem Job, der enorm viele Überstunden abverlangt bräuchte ich sehr lange Vorlaufzeit um tatsächlich mal ein Abenteuer zu Papier zu bringen.
Dazu kommt, das ich als Meister für mich eher ein Grundgerüst schreibe und den Rest des Abenteuers aus dem Kopf heraus "improvisiere". Somit würde das, was ich so generell vorbereite niemals den Anforderungen entsprechen, die ein außenstehender an ein vernünftiges Abenteuer stellen würde.
DSA5 ist für mich auch ein Ausschlusskriterium, da ich keines der Regelwerke besitze und auch nicht vorhabe in den nächsten fünf Jahren derlei zuzulegen. Da bräuchte ich dann externe Hilfe.
Archetypen gegenüber stehe ich auch eher kritisch gegenüber. Wäre jedoch realisierbar, aber ein in meinen Augen vollkommen überflüssiger Mehraufwand, da doch im Endeffekt jeder lieber seinen eigenen Selbsterstellten Charakter spielt.
Zeichenlimitierung ist dann noch ein weiterer Hemmschuh, nicht zwangsläufig, aber kann es durchaus sein, wenn denn dann mal die Kreativität in Wallung gekommen ist.
Karten und Illustrationen sind ebenfalls nicht gerade meine Stärke. Ich freue mich, wenn ich ein Strichmännchen male, dass nicht total verkrüppelt aussieht.
Preise benötige ich keinerlei. Dabei sein ist alles. Und wenn alle eingeschickten Beiträge in einem PDF mit einem netten Cover veröffentlicht werden, dann wäre das für mich schon das Größte.
Bild

Caelagor
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 119
Registriert: 31.08.2016 22:21
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Caelagor » 25.08.2017 11:57

Die Ergebnisse sind da! Ich habe sie in den Eingangspost reineditiert.
Nachteile: Neugier 10, ...

Benutzeravatar
Trym
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 90
Registriert: 08.04.2011 13:50
Wohnort: Wilster
Geschlecht:

[Umfrage] Teilnahme DSA Abenteuerwettbewerb

Beitrag von Trym » 25.08.2017 14:33

So frustrierend wie das ganze Prozedere für die Organisatoren war bin ich sehr froh und dankbar, dass es jetzt zumindest ein Stück weit gut aufgearbeitet wurde. Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei unseren Administratoren, Moderatoren und jeglichen anderen, die viel Herzblut investieren für ihre viele Arbeit bedanken und habe für mich beschlossen, dass ich versuche neben meinen 60-90 Wochenstunden auf der Arbeit und einer tollen Familie hier auch etwas aktiver einzubringen und direkt mal an ein Abenteuer zu setzen, was dann gerne im Downloadbereich landen kann.
Ich bin hier ja nun schon einige Jahre zumeist als stiller Mitleser aktiv und die Beschäftigung mit den vielen guten und spannenden Threads hat mir auch schon geholfen so manche Klippe zu umschiffen, wenn einfach auch mal Ablenkung vom Alltag wichtig war.
Bild

Antworten