Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Aventurisches Archiv Sammelband I

Hier können Grundregelwerke, Regional- und Ergänzungsspielhilfen bewertet werden.
Antworten

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Aventurisches Archiv Sammelband I?

sehr gut (5 Sterne)
8
42%
gut (4 Sterne)
5
26%
zufriedenstellend (3 Sterne)
4
21%
geht grad so (2 Sterne)
2
11%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 19

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Olvir Albruch » 01.11.2011 23:01

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte der im April 2011 erschienenen Spielhilfe Aventurisches Archiv Sammelband I.

Bild
Aventurisches Archiv Sammelband I
Vielleicht hast du Erfahrungen mit mit der Spielhilfe gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Band. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread die Spielhilfe auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du die Spielhilfe kennst!

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Aventurisches Archiv Sammelband I?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
Zuletzt geändert von Olvir Albruch am 24.07.2013 13:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Inanna
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 251
Registriert: 11.08.2010 15:26
Wohnort: Österreich

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Inanna » 02.11.2011 12:29

Ein schön gemachtes Produkt, an dem es meiner Meinung nach nichts auszusetzen gibt, die gegenüber den Einzelausgaben fehlenden Übersichten sind zu verschmerzen. Praktisch ist, dass die Jahresübersichten alle vorne hintereinander stehen, das gibt dem in der Vergangenheit spielenden Meister einen schnellen Überblick. Und der Einband gefällt mir immer wieder.
LG,
Inanna
_________________
Die tut nix, die will nur spielen. Bild

Gurney
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 96
Registriert: 30.07.2011 13:30

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Gurney » 02.11.2011 12:42

Das ist ein top Produkt!

Alte Texte neu aufgelegt, etwas zur übersicht und weil das ganze rel. billig zu produzieren ist einen sehr schönen Einband! (ok, der Preis ist dennoch höher, aber gut ... wenn mal etwas Qualität hat, darf es von mir aus auch etwas kosten)

Ich finde hier einfach nichts zu meckern (nicht wirklich jedenfalls, es nunmal ein Archiv, obwohl die alten Szenarios und manche Spielhilfe dennoch schön wären, aber das wäre etwas für einen anderen Band, eben nicht das Archiv!). In sofern 5 Punkte und die Hoffnung, daß die anderen Boten auch bald so aufgelegt werden.

Benutzeravatar
Ifram
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2509
Registriert: 11.02.2010 22:10

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Ifram » 02.11.2011 12:57

*löschmich*
Zuletzt geändert von Ifram am 23.02.2014 03:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Olvir Albruch » 02.11.2011 13:09

@Inanna und Gurney
Sind denn einfach nur die alten Boten-Artikel der Reihe nach abgedruckt oder gibt es irgendwelche Übersichten, Gruppierungen (JdG, Answin-Krise, G7, usf.), Erläuterungen oder dergleichen?

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzeravatar
Inanna
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 251
Registriert: 11.08.2010 15:26
Wohnort: Österreich

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Inanna » 02.11.2011 14:39

Es sind - neben dem von mir erwähnten Überblick über die Ereignisse der einzelnen Jahre gleich vorne im Band - nur die Botenartikel drinnen, die Übersichten von Mark Wachholz, die in den einzelnen Archiven drinnen waren, fehlen. Wer also wie ich seine einzelnen Archive sofort abgegeben und sich den Sammelband gekauft hat, hat jetzt weniger Inhalt. Aber dafür ist der Einband einfach super!

@Gurney: Hast du das Abstimmen vergessen? Obwohl du auch begeistert zu sein scheinst, ist die einzige volle Punktezahl bis jetzt von mir.

EDIT: Ach ja, das Fehlen dieser Zusatzinformationen habe ich deshalb nicht negativ bewertet, weil der Sammelband nicht als Sammelband der Archive, sondern als Sammelband der Botenartikel angekündigt wurde. Obwohl ich mich also anfangs geärgert habe, habe ich dann doch eingesehen, dass ich da einfach von falschen Annahmen ausgegangen bin.
Zuletzt geändert von Inanna am 02.11.2011 14:42, insgesamt 2-mal geändert.
LG,
Inanna
_________________
Die tut nix, die will nur spielen. Bild

Gurney
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 96
Registriert: 30.07.2011 13:30

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Gurney » 02.11.2011 17:49

stimmt hatte ich vergessen. Ich muß an der stelle auch zugeben, nie die anderen Archive besessen zu haben, nur alte Boten ... Und insofern ist das Archiv gut. Es sind ja immernoch die Artikel um diue 7G markiert und die Reihenfolge ist natürlich chronologisch.
Aber hier wurde halt auch nichts verpsrochen, was dann nicht gehalten wurde, das finde ich sehr erfreulich.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 19487
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von Olvir Albruch » 16.03.2012 10:48

Ich schließe mich Inanna hier einfach an. Sicherlich hätte man noch andere Features einbauen können (wie Übersichten, Kommentare, etc.), doch das war offenbar nicht das Ziel des Bandes. Das was er machen soll, die Archive/Botenartikel bünden, macht er gut.

Dazu kommt, dass dieser Einband einer der schicksten im gesamten DSA-Regal ist, der die Lim. Editionen der Wege-Bände locker in den Schatten stellt. (Der ist übrigens heller als auf dem Bild oben, eher ein helles sandbraun.)
Angesichts dessen und den 368 Seiten ist auch der Preis keineswegs zu hoch.

EDIT:
Insbesondere diesen Band würde ich mir als PDF wünschen, damit man rasch und bequem einzelne Artikel extrahieren und als Handout verwenden kann.

MfG,
Olvir Albruch
Zuletzt geändert von Olvir Albruch am 16.03.2012 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

gralkor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 171
Registriert: 28.06.2011 08:24
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Aventurisches Archiv Sammelband I

Beitrag von gralkor » 17.04.2012 06:52

Neuauflage der alten Bände.
Als Solches ok, macht sich gut im Regal, man fasst es gern an, um darin zu schmökern.

G.
---
Wir suchen noch Mitspieler in Halle/Saale und Umgebung

Antworten