Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Aventurisches Jahrbuch 1036 BF

Hier können Grundregelwerke, Regional- und Ergänzungsspielhilfen bewertet werden.
Antworten

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Aventurisches Jahrbuch 1036 BF?

sehr gut (5 Sterne)
4
31%
gut (4 Sterne)
3
23%
zufriedenstellend (3 Sterne)
6
46%
geht grad so (2 Sterne)
0
Keine Stimmen
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 13

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1707
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Aventurisches Jahrbuch 1036 BF

Beitrag von Thallion » 21.02.2014 10:04

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte der im Februar 2014 erschienenen Spielhilfe Aventurisches Jahrbuch für das Jahr 1036 BF.

In dieser Bewertung geht es um den Spielhilfen-Anteil des Buches. Die zugehörigen Abenteuer des Bandes könnt ihr separat in folgenden Threads bewerten:
Königsspiel
Der Zorn des Satuul
Lichtsucher

Bild
Aventurisches Jahrbuch für das Jahr 1036 BF
Vielleicht hast du Erfahrungen mit der Spielhilfe gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Band. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread die Spielhilfe auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du die Spielhilfe kennst!

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Aventurisches Jahrbuch 1036 BF?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)

Benutzeravatar
>Helfried von Aras<
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 194
Registriert: 14.06.2013 19:22

Re: Aventurisches Jahrbuch 1036 BF

Beitrag von >Helfried von Aras< » 06.03.2014 15:04

Bei mir ruft das Av.Jahrbuch36 gemischte Reaktionen hervor:
Bei den Abenteuern reicht die Palette von genügend (Tiefhusen) bis gut (Nordmarken) mit befriedigend (Drol) in der Mitte.
Bei den Hintergrundinfos konnte ich leider mit den Orkinfos fast nichts anfangen weil ich den Regionalband nicht (bei mir) habe. Die beiden anderen Hintergrundinfos lesen sich da angenehmer.
Das Bild vom Ork Ogerschelle ist dafür sehr gelungen. Die Bilder den anderen Charaktere wirken unnatürlich und künstlich. Sie sind imho nicht für den Handout geeignet und wirken "wie schnell am Computer zusammengeklickt".

Was bleibt ist ein zufriedenstellend.

Ob das Konzept in dieser Form weitergeführt werden soll, ist Thema für ein anderes Forum...

Antworten