Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

MG04 Myranische Meere

Hier können Grundregelwerke, Regional- und Ergänzungsspielhilfen bewertet werden.
Antworten

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Myranische Meere?

sehr gut (5 Sterne)
3
25%
gut (4 Sterne)
7
58%
zufriedenstellend (3 Sterne)
0
Keine Stimmen
geht grad so (2 Sterne)
2
17%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1707
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

MG04 Myranische Meere

Beitrag von Thallion » 20.04.2015 12:58

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte der im April 2015 erschienenen Spielhilfe Myranische Meere.

Bild
Myranische Meere
Vielleicht hast du Erfahrungen mit mit der Spielhilfe gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Band. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread die Spielhilfe auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du die Spielhilfe kennst!

Benutzeravatar
Danilo von Sarauklis
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4263
Registriert: 27.08.2003 08:42
Wohnort: Hochspessart
Geschlecht:

Re: Myranische Meere

Beitrag von Danilo von Sarauklis » 28.04.2015 13:11

Ich habe zwischen 3 und 4 Punkten geschwankt und letztlich 4 Punkte vergeben - mit geballtem Wohlwollen.
Zum Inhalt hat Engor in seiner Kritik schon das Wesentliche geschrieben. Ich bin weniger enthusiastisch als er - vielleicht habe ich einfach mehr erwartet.
Das erste Kapitel mit dem groben Überblick liest sich eher zäh. Weitere Teile sind leserfreundlicher, aber ein rechter Funke springt bei mir nicht über. Vieles scheint als Pflichtprogramm abgespult zu werden. Das ist geschmäcklerisch, ist schon klar, deshalb habe ich auch noch 4 Punkte gegeben, denn die Handwerksarbeit ist ja ordentlich.
Bis auf die Stellen, wo nicht: Teils unstimmige Werte bei Kreaturen, aber auch bei den neuen spielbaren Rassen: Wenn in einem Text mehrfach betont wird, dass die Rasse auf tierische Nahrung angewiesen ist, wieos fehlt dann der entsprechende Nachteil Nahrungsrestriktion? Wozu man Rassen braucht, deren wesentliche Eigenschaft sieben Geschlechter zu sein scheint, erschließt sich auch nicht.
Die Illustrationen sind enttäuschend. Sicher, Schiffstypen. Aber eine Unterwasserkarte? Der Plan einer Unterwasserstadt? Der Decksplan eines Demergators? Leider nein. Und Ziliten sehen aus wie KIKAninchen nach einer kalten Dusche.
Insgesamt recht saubere Arbeit, wirkt aber unambitioniert.

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1707
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

MG04 Myranische Meere

Beitrag von Thallion » 12.09.2017 15:20

https://rezensionen.nandurion.de/2016/0 ... che-meere/
Fazit

Man merkt es schon an der recht positiv gehaltenen Inhaltsbeschreibung: Myranische Meere gefällt mir gut. Es hat sowohl Inhalte für diejenigen, die das Meer von oben für klassische Seefahrtsabenteuer betrachten, als auch für diejenigen, die gar nicht genug „e“s in ihr Unter dem Meeeer packen können. Insofern haben 9 Monocorne ihre Seesäcke geschnürt und sich auf große Fahrt begeben. Eins ist leider über den Seekriegsregeln eingeschlafen und hat den Ausstieg verpasst – mit einem Abschnitt z.B. über Flussschifffahrt wäre es glücklicher gewesen. Ein zweites ist vor Schreck über manche der Illustrationen glatt von Bord gefallen, wurde aber von einigen detailliert ausgearbeiteten untermeerischen Freunden gerade noch vor dem Ertrinken gerettet. So gehen am Ende der Fahrt ganz knapp acht zufriedene Einhörner von Bord und beschließen, in Zukunft öfters mal die See zu bereisen.

Antworten