Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

DSA4 Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Allgemeines zu Aventurien, Myranor, Uthuria, Tharun und den anderen Spielewelten von Ulisses & Uhrwerk.
Antworten
rage1990
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 243
Registriert: 06.02.2014 20:37
Wohnort: Gronau Westf.
Kontaktdaten:

Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Beitrag von rage1990 » 10.11.2017 12:19

Moin ich suche nach Infos zur Löwengarde noch vor der G7, wer hatte das Kommando, Wappen und aussehen bzw Stil der Rüstungen. Wäre nett wenn ihr mir dabei helfen könntet

Falandrion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 30
Registriert: 08.04.2016 18:14

Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Beitrag von Falandrion » 10.11.2017 13:29

Ein Wappen und einige ehemalige Mitglieder finden sich im Garetien-Wiki.
Aus den Informationen zu Halina von Waltern würde ich zudem vermuten, dass die Löwengarde auch in der Ogerschlacht mitgekämpft hat. Jenachdem welche Zeit dich konkret interessiert, könnte das noch Auswirkungen auf die Mannstärke und Moral haben.

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 205
Registriert: 27.08.2015 22:46

Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 10.11.2017 17:54

Nach Land der Stolzen Schlösser:

Fenia Edle von Ragath, Hofgardekomandantin und Befehlshaberin des 2. Kaiserlichen Elitegarderegiment Löwengarde. Untersteht Marschall Boronian von Rommilys... Bewaffnet ist das Regiment mit Hellebarden (nach Wiki auch mit Zweihändern...). Bzgl. Rüstung habe ich auf die Schnelle nichts gefunden.
Würde insgesamt setzen, dass 75% Hellebardiere und 25% Zweihänder-Kämpfer sind, mit Schwert (und Buckler?) als Seitenwaffe, gerüstet in langes Kettenhemd und Schaller bzw. Offiziere und Mitglieder der Panthergarde in leichte Platte...

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8562
Registriert: 23.02.2004 17:16

Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Beitrag von Cifer » 10.11.2017 18:47

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
10.11.2017 17:54
Würde insgesamt setzen, dass 75% Hellebardiere und 25% Zweihänder-Kämpfer sind, mit Schwert (und Buckler?) als Seitenwaffe, gerüstet in langes Kettenhemd und Schaller bzw. Offiziere und Mitglieder der Panthergarde in leichte Platte...
Warum keine Garether Platte? Wer außer denen sollte sie sonst verwenden?
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

rage1990
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 243
Registriert: 06.02.2014 20:37
Wohnort: Gronau Westf.
Kontaktdaten:

Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Beitrag von rage1990 » 10.11.2017 19:31

Es geht so um die Zeit 1009 BF Beginn Staub und Sterne und die Kampagne soll dann in Richtung G7 gehen

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 205
Registriert: 27.08.2015 22:46

Suche Infos zur Löwengarde pre Borbarad

Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 10.11.2017 19:32

@Cifer: Zumindest für die Panthergarde auf dem Schlachtfeld hast du Recht, ist so in HdR. S. 50 gesetzt. Würde sie aber sonst nicht ungerüstet (nur in Waffenrock) rumlaufen lassen.


Was Wappenrock betrifft: für die Panthergarde spricht HdR von Reichswappen (Roter Greif auf gelbem/goldenem Schild) auf dunkelblauem Rock. Die übrigen Banner der Löwengarde würde ich dann mit Reichswappen auf Naturleinen (d.h. ungefähr Sandfarben) laufen lassen, evtl. das Wappen von zwei Löwen gestützt (Normalerweise wird das Reichswappen von zwei Füchsen gestützt, aber die würde ich dem 1. kaiserl. Elitegarderegiment "Raul von Gareth" überlassen...). Bei der Greifengarde könnten es dann zwei Greifen sein, bei der Bärengarde zwei Bären.

Antworten