Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

DSA5 Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Antworten
DatDenis
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2017 23:54

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von DatDenis » 11.11.2017 00:11


Sind 2 geweihte Gegenstände möglich?

Ich habe vor mir einen Ingerimm Geweihten zu bauen und habe da eine Frage bezüglich der geweihten Gegegstände.
Undzwar gefallen mir für den Ingerimmhammer die beiden SF "Schlag der Zerstörung" und "Hammer der schwere"
Ich weiß, das ich nicht beide SF's auf einen Hammer kombinieren kann(schade).
Daher meine Frage : Wäre es regeltechnisch möglich das ich gleichzeitig 2 geweihte Hammer besitze, je einem mit einer der SF's (plus die vorraussetzungs SF).

LG

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8562
Registriert: 23.02.2004 17:16

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von Cifer » 11.11.2017 00:55

DatDenis hat geschrieben:
11.11.2017 00:11
Daher meine Frage : Wäre es regeltechnisch möglich das ich gleichzeitig 2 geweihte Hammer besitze, je einem mit einer der SF's (plus die vorraussetzungs SF).
Meines Erachtens: Nein. Die reine Kenntnis der einen SF schließt bereits die Kenntnis der anderen aus.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

DatDenis
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2017 23:54

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von DatDenis » 11.11.2017 01:06

Cifer hat geschrieben:
11.11.2017 00:55
Meines Erachtens: Nein. Die reine Kenntnis der einen SF schließt bereits die Kenntnis der anderen aus.
Achso hab das so verstanden gehabt das die SF auf einem Gegenstand das zusätzliche binden der anderen ausschließt, und nicht, dass das wissen sich gegenseitig ausschließt

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8562
Registriert: 23.02.2004 17:16

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von Cifer » 11.11.2017 01:08

Das wäre sicherlich die innerweltlich logischere Kombination, aber man möchte eben genau deine Idee ausschließen. Wer die eine Variante nutzt, soll auf die andere verzichten müssen.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

DatDenis
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2017 23:54

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von DatDenis » 11.11.2017 01:27

Meinst du es wäre dennoch möglich beide SF's in der theorie zu können , wenn man dann seinen Gegenstand weiht sich aber aussuchen muss welchen der beiden man bindet?
So könnte man, sollte man seinen geweihten Gegenstand opfern und einen neuen herstellen + weihen das man dann die andere SF bindet?
So würde man sie nicht gleichzeitig nutzen können aber dennoch irgwo beide

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8562
Registriert: 23.02.2004 17:16

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von Cifer » 11.11.2017 03:01

Das musst du letztlich mit deiner Gruppe ausmachen. RAW geht es nicht.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

DatDenis
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2017 23:54

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von DatDenis » 11.11.2017 03:07

Cifer hat geschrieben:
11.11.2017 03:01
Das musst du letztlich mit deiner Gruppe ausmachen. RAW geht es nicht.
Okay, danke für die Antwort :)

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1575
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von Eadee » 11.11.2017 07:36

Sieht für mich auch danach aus als ob du nur eines erlernen könntest.

Leider kann ich nur mit den Informationen aus der Regelwiki arbeiten und da steht nicht ob diese SFs daueraktiv sind, oder ob sie "aktiviert" werden müssen. Ich vermute letzteres. Wenn sie aber dennoch daueraktiv sein sollten, dann könntest du schlicht den Hammer der Schwere erlernen (und nutzen) und einen Hammer eines anderen Geweihten, auf dem der Schlag der Zerstörung liegt nutzen (der kann ja dann unmöglich Hammer der Schwere haben, also kannst du ihn problemlos anheben und nutzen).

Allerdings kommt mir der Schlag der Zerstörung als daueraktive SF sehr seltsam vor (man könnte den Hammer ja quasi nur auf Rüstungen oder Waffen ablegen, weil alles andere kaputt geht).

Aber ich muss auch zugeben, dass mir nicht nur die Ausnahmeregel für Waffen und Rüstungen Kopfschmerzen bereitet sondern auch die ausschließlichkeit beim erlernen dieser SFs. Ich stimme hier Cifer zu, dass das ein verzweifelter Balancing-Versuch sein muss. Ich denke nicht dass es für diese unsinnigen Regelungen spielweltinterne Erklärungen gibt. Aber auf eine stimmige Spielwelt legt man bei DSA5 wohl nicht so viel wert wie auf Pseudobalance. Ich würde daher (wenn ihr, wie ich, mehr wert auf innerweltliche plauibilität legt) dazu raten hier den Hausregelhammer zu zücken.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

smarrthrinn
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 250
Registriert: 25.06.2016 07:27
Wohnort: Wien

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von smarrthrinn » 11.11.2017 11:16

Also ernsthaft, was bringt die SF Hammer der Schwere? Außer, dass der Spieler sagen kann: "Haha! Ich hab Thor´s Hammer!" Toll! Freu Dich drüber. Du weißt aber schon, was passiert, wenn Helden ihre Ausrüstung irgendwo stehen bzw zurück lassen? Richtig, sie müssen sie neu kaufen :) Mal abgesehen davonk, dass das bei einem Traditionsartefakt schwer geht, würde kein Ingerimmgeweihter das Zeichen seines Standes, eigentlich sogar seine "Ehre" irgendwo stehen lassen.

Also außer dem "Haha! Ich hab Thor´s Hammer!" bringt diese SF im Spiel gar nix.

Benutzeravatar
Eadee
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1575
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von Eadee » 11.11.2017 12:32

Es ist halt eine Armen-Version des Apports: Deine Ausrüstung kann nicht weggenommen werden, was ja in früheren Abenteuern ständig vorkam, inzwischen aber eigentlich allgemein als unnötiges Spielertriezen erkannt sein sollte.
Der Hammer kommt nicht zum Geweihten wenn man ihm den Hammer nimmt, sondern man kann ihm den Hammer erst gar nicht nehmen.
Nur, dass diese Arme-Leute-Version halt den schönheitsfehler hat, dass der Geweihte selbst entführt werden kann.

Alternativ dazu kann diese SF natürlich auch dazu dienen den Helden das megatolle Übertraditionsartefakt vor die Nase zu setzen (den Schmiedehammer der Hochtieferzmegageweihten) ohne dass sie etwas damit anfangen können. Damit erklärt sich warum der entführte Hochtieferzmegageweihte sich nicht selbst befreien konnte (er hatte sein megatolles Übertraditionsartefakt nicht zur Hand) und die Helden dafür brauchte.

Kurzum, für so richtig sinnvolle Dinge ist die SF scheinbar nicht zu gebrauchen, außer aus der Sicht eines sadistischen Spielleiters.*

*Vorsicht: Dieser Post kann Spuren von subjektiver Meinung enthalten. Konsum auf eigene Gefahr.
Method Actor: 88%, Storyteller: 75%
Tactician: 63%, Powergamer: 54%
Casual Gamer: 38%, Specialist: 33%, Butt-Kicker: 29%

DatDenis
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2017 23:54

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von DatDenis » 11.11.2017 20:18

Eadee hat geschrieben:
11.11.2017 07:36
Sieht für mich auch danach aus als ob du nur eines erlernen könntest.
Allerdings kommt mir der Schlag der Zerstörung als daueraktive SF sehr seltsam vor (man könnte den Hammer ja quasi nur auf Rüstungen oder Waffen ablegen, weil alles andere kaputt geht).
Da ich bezweifle, das du bei jeder zufälligen Berührung des Hammers mit irgendwas eine Stufe Trance bekommen sollst, scheint es auf mich keine daueraktive SF zu sein, sondern eine bei der ich sage wann ich sie nutze

Aber danke für deine Antowrt :)

DatDenis
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 6
Registriert: 10.11.2017 23:54

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von DatDenis » 11.11.2017 20:24

Eadee hat geschrieben:
11.11.2017 12:32
Es ist halt eine Armen-Version des Apports: Deine Ausrüstung kann nicht weggenommen werden
Ich hatte jetzt mehr so Szenarien im Kopf wie auf Boden liegende Gegner mithilfe des Hammers zu fixieren, denn dann müssten sie zum aufstehen nicht nur eine um 5 erschwerte Kraftaktprobe ablegen, sondern eine noch stärker erschwerte Probe, da du dabei noch deinen eigenen Körper hochstemmst.


Aber ich verstehe deine Argumente :)

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 8562
Registriert: 23.02.2004 17:16

Ingerimm Geweihter basierend auf Aventurisches Götterwirken; geweihte Gegenstände

Beitrag von Cifer » 12.11.2017 12:05

... oder den Körper seitlich unter dem Hammer hervorziehen.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Antworten