Discord Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Du suchst Gleichgesinnte für eine Runde? Finde sie hier!
Antworten
Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6772
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Assaltaro » 13.02.2018 13:53

Hätten hier grundsätzlich manche Spieler/Spielerinnen Lust darauf sich für einzelne Abenteuer im Discord zu treffen ohne gleich eine feste Gruppe für Jahre zu bilden?

Ich nutze das gerne um mal einen anderen Charakter zu spielen und so etwas Abwechslung hinein zu bekommen.
Lange Zeit habe ich das auf der Drachenzwinge gespielt und geleitet, doch leider klappt das nicht mehr so ganz, da fast keine Bereitschaft mehr zu leiten vorhanden ist und ich überlege das langsam hier her zu verlagern.

So wie ich es kennen gelernt und geliebt habe:
- "eher" kürzere Abenteuer, aber nicht zwingend immer auf einen Abend ausgelegt. Folgetermine möglich
- Spieltermine werden individuell vereinbart
- Spieler und Meister wechseln (bei einem Pool aus 20 Leuten, sind davon immer einer Meister und 5 Spieler, so als Beispiel)
- keine "Beschränkung" auf immer denselben Charakter
- Regelsystem bestimmt der Meister, ich werde 4.1 und 5 leiten je nach Abenteuer

Wenn noch Fragen sind einfach her damit, wichtige Dinge ergänze ich dann auch im ersten Post.
Zudem werde ich (morgen) noch eine Beschreibung meines Spiel- und Leitstils nachreichen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzeravatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 194
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Scorpia » 13.02.2018 17:42

Da mir dieses Konzept schon bekannt ist würde ich hier auch einmal Interesse anmelden.

Ich währe auch gewillt zu Meistern wen niemand Probleme mit einer Anfängerin in diesem Sinne hat, nur vielleicht nicht sofort beim ersten Abenteuer.

Ich finde die Idee schön und würde es auch Willkommen heißen mal ein paar meiner Charaktere spielen zu können somit unterstütze ich diese Projekt.
Sollten Fragen bestehen könnt ihr mich gerne fragen und ich tue mein bestes Auskunft zu geben.

Benutzeravatar
Shanna
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 248
Registriert: 03.12.2017 17:43

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Shanna » 13.02.2018 19:11

So auf lange Sicht gesehen gerne.... wenn Deicherbe vorbei ist vielleicht... oder auch nebenher :censored:.... dann kann ich auch mal spielen :wobble:

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6772
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Assaltaro » 16.02.2018 19:31

So hier noch ein bisschen allgemeines blabla zu meinem Spielstil.

Spielstil:
Ich bezeichne mich selbst gerne als Hardcore-Narrativistin und vereine in mir storytelling und method acting. Somit ist mir am wichtigsten, dass man mit interessanten und gut ausgearbeiteten Charakteren eine schöne und spannende Geschichte erlebt. Die Charaktere können dabei leiden, feiern, sich verlieben und vieles mehr, aber nicht durch Würfelpech sterben. Ich finde es einfach viel schöner, wenn der Charakter mit der Konsequenz leben muss, dass der Drache die Prinzessin gefressen hat, anstatt dass der Charakter bei dem Versuch sie zu retten stirbt.

Charaktere:
Es sollten im Herzen "gute" Charaktere sein, da ich ein recht heroisches Spiel bevorzuge. Absolut egoistische Charaktere, Psychopathen, Paktierer und Namenlos-Geweihte müssen also draußen bleiben. Ebenso die Nachteile Blutdurst, Blutrausch und Brünstigkeit

Regeln:
mir so ziemlich egal, da ich sie für relativ unwichtig halte. Ich habe auch nichts dagegen, wenn die Regeln für schöne und atmosphärische Szenen gebeugt werden.
An Regelwerken kenne ich jetzt 4.1, 5 und Ilaris. In andere möchte ich mich gerade nicht einlesen.

Zeit:
abends, Rest verhandelbar.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Zwergenlover
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2017 11:46

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Zwergenlover » 20.02.2018 18:17

Grundinteresse als Spieler bestünde auf meiner Seite auch, jedoch nur für 4.1 Abenteuer :)

Benutzeravatar
Bullf
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 282
Registriert: 30.05.2014 10:59
Wohnort: Erlangen

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Bullf » 20.02.2018 18:42

Würde mich auch gerne in den "Pool" setzen :)

DSA 1-5. Mir egal
Wenn Elfen Elfen helfen helfen, helfen Elfen Elfen helfen.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6772
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Assaltaro » 21.02.2018 14:39

Dann wären es ja fürs erste ausreichend Leute, vielleicht werden es ja mit der Zeit noch mehr.

Ich würde dann auch demnächst den Anfang machen, da bei mir jetzt wieder einige Abenteuer (offizielle) rumliegen.
Wollt ihr aussuchen? Wenn nicht fang ich wohl einfach mit einem aus Skaldensänge an, da das Buch ganz oben liegt.
Die Jandra Saga daraus könnte nur vielleicht etwas zu lang werden, da es gleich drei Abenteuer umfasst.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzeravatar
Shanna
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 248
Registriert: 03.12.2017 17:43

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Shanna » 21.02.2018 16:59

Was für Chars haben wir denn jetzt dabei?

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6772
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Assaltaro » 21.02.2018 17:49

Das entscheidet sich je nach Abenteuer. Dachte es ist klar, dass keiner auf immer den gleichen Charakter festgelegt ist.

Natürlich darf immer der gleiche gespielt werden sofern er zum Abenteuer passt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzeravatar
Shanna
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 248
Registriert: 03.12.2017 17:43

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Shanna » 21.02.2018 20:41

Na ich meinte auch fürs erste Mal :wink:

AP Grenze und so....

Zwergenlover
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2017 11:46

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Zwergenlover » 25.02.2018 14:56

Wann geht es denn circa mit dem ersten Abenteuer los?

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6772
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Spontanrunden/One-Shots/Few-Shots

Beitrag von Assaltaro » 25.02.2018 18:17

März etwa. Bin gerade noch Ski fahren. ^^
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Antworten